Instagram

Ein Jugendroman, der mehr kann! Lange nicht mehr habe ich…

View this post on Instagram

Ein Jugendroman, der mehr kann! Lange nicht mehr habe ich ein Buch so rasch ausgelesen. Die Geschichte von Lia, Noah und Samira hat mich gefesselt. Mit viel Einfühlungsvermögen und mit gekonntem Blick für Details erzählt die Autorin Mounia Jayawanth über die erste große Liebe, über wahre Freundschaft und über tabuisierte und stigmatisierte Themen wie psychische Erkrankungen und Diskriminierung. Die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz und um so schmerzvoller tritt die Erkenntnis zu Tage, wie sehr psychische Krankheiten und seelisches Leid bereits das Leben von Kindern und Jugendlichen beeinträchtigen kann. Eine berührender Lektüre, die einen großen Mehrwert für sowohl Betroffene, als auch Angehörigen und beispielsweise Pädagogen hat. #jugendroman #liebesroman #psychischegesundheit #seelischegesundheit #selbstachtung #selbstfürsorge #essstörung #bingeeating #anorexie #bulimie #depressionhelp #depressionen #diskriminierung #freundschaft

A post shared by Lea Gericke (@ana_dismissed) on