Your address will show here +12 34 56 78
Instagram

View this post on Instagram Seid dabei! Kommt zahlreich! Lesung mit anschließendem Gedankenaustausch und Diskussion. Ich freue mich auf Euch, Eure Fragen & Eure Beiträge. ‪18. Januar – Charlottenburg‬ ‪01. Februar – Treptow-Köpenick‬ ‪22. Februar – Reinickendorf‬ ‪29. Februar – Mitte‬ ‪14. März – Pankow‬ ‪29. März – Steglitz-Zehlendorf‬ Weitere Details (Straße, PLZ) und Anmeldungen gern via Direct-Message oder in den Kommentaren. 📸Georg J. Lopata / axentis.de #tugutesundsprichdarüber #schreibenheilt #schreibenistdiebestetherapie #erfahrungsbericht #autobiografie #autorenleben #autorenalltag #quotes #sprüche #magersucht #anorexie #anorexia #anorexianervosa #essstörung #anorexiarecovery #magersuchtsrecovery #essstörungsrecovery #recoverybericht #recove...

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram #tugutesundsprichdarüber #schreibenheilt #schreibenistdiebestetherapie #erfahrungsbericht #autobiografie #autorenleben #autorenalltag #quotes #sprüche #magersucht #anorexie #anorexia #anorexianervosa #essstörung #anorexiarecovery #magersuchtsrecovery #essstörungsrecovery #recoverybericht #recoverystory #recovery A post shared by Lea Gericke (@ana_dismissed) on Dec 3, 2019 at 5:54am PST

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram Na aber hallo, die kenn ich doch 🙋🏼‍♀️☺️ #tugutesundsprichdarüber #schreibenheilt #schreibenistdiebestetherapie #erfahrungsbericht #autobiografie #autorenleben #autorenalltag #quotes #sprüche #magersucht #anorexie #anorexia #anorexianervosa #essstörung #anorexiarecovery #magersuchtsrecovery #essstörungsrecovery #recoverybericht #recoverystory #recovery A post shared by Lea Gericke (@ana_dismissed) on Nov 26, 2019 at 2:20am PST https://ana-dismissed.de/wp-content/uploads/2019/11/640x640-video-1574763608-1.mp4

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram Die Erkennen darüber, dass ich mich in jeder Situation mit bestem Wissen und Gewissen für das entscheide, was sich richtig und schlüssig anfühlt, hat mir die Angst vor dem Wort „Fehler“ genommen. Ein Fehler, was genau ist das eigentlich? Hätte ich es besser gewusst – hätte ich gewusst, was ich heute weiß – ich hätte mich anders entschieden… Aber meine Entscheidung hatte einen triftigen Grund. Denn: Jedes Verhalten hat eine Funktion – auch „Fehlverhalten“. Wir kompensieren, häufig unterbewusst, Dinge, die uns belasten, die uns KummerSEE DETAILS <span class="more-link-hover...

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram DA IST ES 🤩🥳 Was für ein phantastisches, surreales Gefühl. Ich bin gespannt auf Eure Meinung zu meinem Buch. Lasst mich wissen, ob meine Worte Euch erreichen – ob es mir gelingt Euch anzusprechen und abzuholen. Schreibt mir gerne! #tugutesundsprichdarüber #schreibenheilt #schreibenistdiebestetherapie #erfahrungsbericht #autobiografie #autorenleben #autorenalltag #schwarzkopfverlag #neuerscheinung #buchpublikation #magersucht #anorexie #anorexia #anorexianervosa #essstörung #anorexiarecovery #magersuchtsrecovery #essstörungsrecovery #recoverybericht #recoverystory #recovery A post shared by Lea Gericke (@ana_dismissed) on Nov 14, 2019 at 10:49pm PST

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram "Magersüchtige zählen wie besessen Kalorien.“ „Bulimiker haben unkontrollierte Essanfälle und übergeben sich danach.“ Das stimmt – NICHT!! Genau, wie jeder Mensch ganz individuell ist und seine ganz eigene Persönlichkeit hat, hat auch jede Essstörung ihre eigene DNA. Betroffenen über einen Kamm zu scheren und allgemeingültige Aussagen zu formulieren, ist verletzend und schlichtweg falsch. Viele Themen und Herausforderungen ähneln sich und es gibt immer wieder Parallelen – aber das Leid, das Schicksal und die Narben, die jeder einzelne trägt, sind so individuell wie die Person, der<a class="more-link" href="https://ana-dismissed.de/instagram/2019/11/11/magersuechtige-zaehlen-wie-besessen-kalorien-bulimiker-haben-unkontrollierte-essanfaelle-und-195...

Weiterlesen
Instagram

View this post on Instagram Die Pressearbeit beginnt. Noch ist der Gedanke ein wenig befremdlich und ich muss mich erst daran gewöhnen, dass es fortan nicht mehr in meiner Hand liegt zu formulieren. Mein Text – das waren bislang meine Gedanken, in meinen Worten. Jetzt lesen ihn fremde Menschen und geben ihn wieder… Doch ich habe Vertrauen. Vertrauen in meinen Text und in die Menschen, auf die ich stoße. Ich bin sehr dankbar dafür, wie viel aufrichtiges Interesse, Feingefühl und Menschlichkeit ich bislang im Kontakt mit der Berliner Presse erfahrenSEE DETAILS </...

Weiterlesen
PREVIOUS POSTSPage 1 of 3NO NEW POSTS